GEMOS access service tool (GAST)

Sind alle GEMOS access module (GAM) mit dem Bus verbunden, ist eine Prüfung der Türen über das Netzwerk möglich. Was ist aber wenn man schon bei der Installation wissen möchte, ob alles funktioniert? Hierfür wurde das GEMOS access service tool (GAST) entwickelt. Es bietet gleich vier Funktionen zur Erleichterung der Arbeit an. Im Stand-Alone-Betrieb werden alle Ein- und Ausgangszustände über Leuchtanzeigen visualisiert. Besonders komfortabel ist die Möglichkeit, das Gerät über Bluetooth mit einem Smartphone zu verbinden. Das vorhandene Handy wird durch die im Lieferumfang enthaltene Software zu einem leistungsstarken Testgerät. So wird selbst eine Störungssuche zum Vergnügen. Alternativ zum Telefon kann das GAST auch via USB mit einem Laptop oder Netbook verbunden werden. Das GAST verfügt zudem über eine zusätzliche Schnittstelle zum direkten Anschluss an den GEMOS-Universal-Bus.

 

Leistungsmerkmale:

  • Anschluss an GAM über I²C-Bus (Flachbandkabel)
  • 23 LEDs zur Visualisierung der wichtigsten Zustände
  • Bluetooth zur Verbindung mit einem Smartphone oder Laptop
  • USB und RS-485 Schnittstelle
GEMOS access service tool (GAST)
Visualisierung des GEMOS access service tool (GAST) auf dem Bildschirm